Cover
Taxim Logo

Nuno Mindelis
Twelve Hours

katalog-nr. tx 1054
blues - 2004

info

in den warenkorb legen
warenkorb anzeigen

  1. You Better Believe It (Paul Orta) 4:10
  2. Stormy Minded Man (Nuno Mindelis) 4:20
  3. Shake It (Paul Orta) 5:20
  4. I Got You Baby (Nuno Mindelis) 4:33
  5. Dizzy Slow Blues (Nuno Mindelis) 6:05
  6. Rats & Leeches (Nuno Mindelis) 4:30
  7. Crawling Back (Nuno Mindelis)5:05
  8. Danaís Song (Nuno Mindelis) 6:18
  9. I Canít Quit Singing the Blues (Nuno Mindelis) 5:58
  10. Twelve Hours (Nuno Mindelis) 5:37
  11. Chica & Sarah Loops (Nuno Mindelis) 1:22

nach oben

Nuno Mindelis

"The Beast is back" - und die Zähne dieses Blues-Tiers sind noch genau scharf wie ehedem. Nuno Mindelis, der brasilianische Bluesmann aus Sao Paulo, ist wieder da. Sein drittes Album TWELVE HOURS ist ein Fest für Bluesrock-Gitarrenfreaks und Electric-Bluesfans, die einen hohen Druckfaktor in ihrer Musik bevorzugen. "In-your-face", sozusagen. Ein Album voller Bluesrock der Güteklasse A - klassisch und zeitlos.

Nuno Mindelis ist ein Bluesmann mit starkem Texas-Einschlag - auch wenn er diesmal nicht mit Double Trouble als Begleitband agiert. Er weiß darüber hinaus genau, wie man R & B-Elemente in den Sound eines elektrischen Bluesrock-Trios einbaut. Natürlich hört man auch den Gitarrensound seiner Helden - Albert King, Johnny Winter, Stevie Ray Vaughan. Ganz getreu der Maxime: ohne Traditionsbezug funktioniert Bluesrock auch im Jahr 2004 nicht - klarer Fall. Aufgenommen und produziert wurde das Album in Brasilien und man staunt, wie gut es Mindelis brasilianischem Team gelang, den druckvollen Sound dieser Band einzufangen. Es gibt also definitv mehr als Samba und Bossa Nova in diesem Riesenland - der Alltag eines durchschnittlichen Brasilianers ist dazu eh reich an Blues-Themen, auch wenn es nicht den Klischeevorstellungen entspricht.

Fast ausschließlich eigene Songs präsentiert Nuno Mindelis hier. Sein musikalisches Glaubensbekenntnis liefert er im leidenschaftlichen Song "Can't Quit Singing the Blues" gleich mit: "There's something about this music / No one can explain / You try your best to forget it / There it comes again - I've been trying but I can't quit singing the blues" . Das Gefühl kennen wohl viele. TWELVE HOURS von Nuno Mindelis ist schlicht und einfach ein Fest für 12-Bar-Bluesfans und solche, die es noch werden wollen. Überzeugend vom ersten bis zum letzten Ton. PLAY LOUD!

Weitere Titel von Nuno Mindelis...

nach oben


Taxim Logo - Homepage

neu | artists | genre | on tour | suchen | warenkorb | kontakt