cover

Schluff Jull
Circlin' Round a Sun


katalog-nr. tx 2044
rock - 1998

lineup
track listing

Driftin' Apart (88K)
The Well (79K)
Circlin' Round a Sun (98K)

1998; mittlerweile zählt Schluff Jull zu den festen Größen der europäischen Deadheads-und Phish-Gemeinde, und Buchungen für die großen Festivals des Genre unterstreichen nachhaltig ihre Popularität. Internationale Kritiker kürten sie sogar mit dem Prädikat der musikalischen Nähe u.a. zu Van Morrison und den Allman Brothers. Auf ihrem zweiten Album wechseln sie voller Leichtigkeit stilübergreifend vom fließenden, melodiösen Grateful Dead- und Zero-Gitarrensound zum funkigen, perkussiven Jam-Rock solcher Acts wie Blues Traveler und Widespread Panic. Deutschlands Aushängeschild in Sachen vielschichtiger, Groove-Rock-betonter Psychedelia.


lineup


track listing

  1. Heart & Soul (Olaf Kalemba) 5:50
  2. Driftin' Apart (Olaf Kalemba) 5:23
  3. The Well (Olaf Kalemba) 8:11
  4. Castle on the Hill (Olaf Kalemba) 6:33
  5. Circlin' Round a Sun (Olaf Kalemba) 5:27
  6. It's All Gone (Olaf Kalemba) 4:18
  7. Waiting (Olaf Kalemba) 7:25
  8. Between Green and Blue (Olaf Kalemba) 11:50
  9. Magnolia (Olaf Kalemba) 2:53
See also:
Schluff Jull



[artists] [blues] [rock] [country] [world]